Menü
Kreis Böblingen: Unwetter in der Nacht auf Dienstag

100 Einsätze der Feuerwehr

Bei Unwetter in der Nacht auf Dienstag hatten die Feuerwehren im Landkreis Böblingen rund 100 Einsätze. Allein in Weil im Schönbuch gab es rund 50 Einsätze. Die Feuerwehr ist nicht nur gefragt, wenn es brennt, sondern auch bei Hochwasser oder Überflutung. Beim Unwetter in der Nacht von Montag auf Dienstag hatten die Florianjünger „rund 100 Einsätze“, sagte Kreisbrandmeister Guido Plischek gestern auf Anfrage der SZ/BZ. „Schwerpunkte waren Waldenbuch und Weil im Schönbuch, allein in Weil im Schönbuch ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0