Menü
Sindelfingen: Der Schulentlassjahrgang 1941 feiert die Gnadenkonfirmation / Premiere in der Martinskirche / Öffnung für Auswärtige

70 Jahre später mit der gelben Rose

Von unserem Redaktionsmitglied Peter Bausch

Für Alfred Wagner ist es ein "sehr bewegender Moment": 70 Jahre nach seiner Konfirmation steht der Sindelfinger wieder vor der Martinskirche, zieht aber dieses Mal mit der gelben Rose am Revers und 16 Alterskameraden in den Gottesdienst. Dass evangelische Christen eine goldene Konfirmation feiern, ist nicht mehr ungewöhnlich. Nach dem Aufruf von Pfarrer Martin Länder in der Freitagausgabe der SZ/BZ hat Alfred Dörich schnell reagiert, obwohl er den Vorsitz des Jahrgangs 1946/1947 niedergelegt ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0