Menü
Seit 25 Jahren „beim Daimler“: Eine neue Herausforderung für die Ingenieurin Ulrike Graze

Als Montageleiterin nach Kecskemét

Von unserer Mitarbeiterin Petra Maier

Wer Ulrike Graze kennenlernt, merkt rasch: Wo sie ist, ist vorn. Von sich selbst würde sie das allerdings sicher nicht behaupten. Dafür ist die Sindelfinger Mercedes-Benz-Abteilungsleiterin viel zu pragmatisch. Nicht lang reden – handeln, ist ihr Motto. Die 48-Jährige hat ein Händchen dafür, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Mitstreitern zu machen. „Man muss authentisch bleiben“, ist sie überzeugt. „Wasser predigen und Wein trinken funktioniert nicht.“ Sie schaut bei ihren Mitarbeitern, welche ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0