Menü
Magstadt

Ausflug in den Gegenverkehr

Auf der schneebedeckten Felsenstraße in Magstadt fuhr ein 33-jähriger VW Touran-Fahrer am Sonntagabend in Richtung der Bundesstraße 464. Obwohl er mit relativ geringer Geschwindigkeit unterwegs gewesen war, geriet sein Van in einer Rechtskurve ins Rutschen. Bei dem unfreiwilligen Ausflug in den Gegenverkehr schrammte der VW schließlich an einem entgegenkommenden Opel entlang. Verletzte waren nicht zu beklagen. Der Sachschaden liegt bei 10 000 Euro. – pb –