Menü
„Tantra, Tupper & Tequila“

Böblingen: Grenzgänge zwischen Wechseljahren und Libido im Alten Amtsgericht

Maria Vollmer präsentiert das Programm „Tantra, Tupper & Tequila“ im ausverkauften Alten Amtsgericht Böblingen.
Von Matthias Staber
Die Kölnerin Maria Vollmer hat ihr Bühnenprogramm „Tantra, Tupper & Tequila“ im ausverkauften Alten Amtsgericht Böblingen gespielt.    Bild: Staber

Die Kölnerin Maria Vollmer hat ihr Bühnenprogramm „Tantra, Tupper & Tequila“ im ausverkauften Alten Amtsgericht Böblingen gespielt. Bild: Staber

Böblingen. „Bin ich noch die Ehefrau, oder schon die Pflegekraft?“, fragt sich die Protagonistin des Programms „Tantra, Tupper & Tequila“, in dem Maria Vollmer die Anfechtungen des Lebens jenseits der 50 humoristisch aufs Korn nimmt. Im ausverkauften Alten Amtsgericht auf dem Böblinger Schlossberg hat die Kölner Kleinkünstlerin damit einige zündende Alltagsbeobachtungen geliefert, kam aber unterm Strich mit ihren Grenzgängen zwischen Wechseljahren und Libido zu erwartbar und behäbig rüber.

Manche ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0