Menü

Böblingen: Halbseitige Sperrung der Schönaicher Straße

Aufgrund von Kanal-Sanierungen wird die Schönaicher Straße in Richtung Brunnenstraße / Schönaich von 14. bis voraussichtlich 15. Juni halbseitig gesperrt.
Von Emma Wagner

Böblingen. Die Schönaicher Straße muss in Fahrtrichtung Brunnenstraße / Schönaich vor der Kreuzung mit der Brunnenstraße von Dienstag, 14. Juni bis voraussichtlich Mittwoch, 15. Juni, halbseitig gesperrt werden. Es wird eine Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung Neuffenstraße / Schafgasse eingerichtet. Grund hierfür sind nötige Kanal-Sanierungen. Umleitungen werden wie folgt ausgeschildert: Schönaicher Straße – Schafgasse – Herrschaftsgartenstraße – Klaffensteinstraße – Brunnenstraße oder Herrschaftsgartenstraße bzw. Spielbergstraße – Klaffensteinstraße – Brunnenstraße. Für den Fuß- und Radverkehr ist jederzeit ein gesicherter Durchgang auf der gegenüberliegenden Straßenseite gewährleistet.

Betroffen von dieser Maßnahme sind auch die Stadtverkehrslinien 709 und 728 sowie die Regionalverkehrslinien 760 und 761. Sie können die Haltestelle „Schönaicher Straße“ stadteinwärts nicht bedienen. Eine Ersatzhaltestelle wird in der Verlängerung der Schönaicher Straße auf Höhe Hausnummer 39 eingerichtet. Fahrgäste werden um Beachtung gebeten.