Menü
Ehningen: Die Arbeiten in der Hildrizhauser Straße 6 beginnen

Bücherei für 1,8 Millionen Euro

Bei Neubauten ist es der Spatenstich oder der Baggerbiss, bei der Sanierung eines denkmalgeschützten Gebäudes der erste Hammerschlag: Am Donnerstag gaben Ehningens Bürgermeister Claus Unger (mit Bauhelm) und der Stuttgarter Architekt Peter Schell den Startschuss für die Hildrizhauser Straße 6. Das Gebäude wurde 1551 errichtet, die angrenzende Scheune 1781. Sie wird im Zuge der Baumaßnahmen abgerissen, denn ihr Zustand lässt eine Sanierung nicht zu. Stattdessen entsteht dort ein Neubau, der Teil ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0


Weitere Nachrichten aus Nachrichten