Menü

Den Ernstder Lage erkennen

Zu: „Merkels härteste Machtprobe“ (SZ/BZ vom 14. Januar)

Diese Machtprobe kann sie nur verlieren, wenn sie weiterhin stur bleibt. Obwohl fast jeder Normalbürger weiß, dass es so chaotisch nicht weitergehen kann, macht die Kanzlerin Versprechungen (mit Hilfe Europas und so weiter), die sie nicht einlösen kann, anstatt den Ernst der Lage richtig zu erkennen.

Zwar beginnt Frau Merkel endlich zu begreifen, dass man nicht nur die Auswirkungen des Flüchtlingsansturms beklagen sollte, sondern die Ursachen ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0