Menü
Böblingen: Brigitte Staub spürt mit einer Ausstellung im Kabinett des Künstlerhauses der Geschichte ihres Großvaters nach

Der Mensch als Kopie eines Fotos

Von unserer Mitarbeiterin Marina Schilpp

**Wenn Großvaters Traum platzt, wirken die Wellen bisweilen lange nach. Wie bei Brigitte Staub vom Kunstverein Böblingen. Vor 100 Jahren nämlich hatte sich ihr Opa hoffnungsfroh aufgemacht nach Uruguay. Doch das Schicksal hatte anderes mit ihm vor. **

Für seine Enkelin erst recht ein Grund, auf den verwischten Spuren der gestrandeten Auswanderung zu wandeln. Und danach ihre Impressionen in Collagen zu verwandeln. „Momente“ ist der Titel der zur Eröffnung gut besuchten Ausstellung im Kabinett des ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0