Menü
Tipp des Tages

Die Liebe in denZeiten der Cholera

Javier Bardem ist ein sehr wandlungsfähiger Schauspieler. Vom durchgeknallten Killer bis zum querschnittgelähmten Sterbehilfe-Aktivisten passt er sich jeder Rolle an. In der Romanverfilmung "Die Liebe in den Zeiten der Cholera", ab 22.45 Uhr in der ARD, spielt er den verliebten Florentino, der jahrelang auf seine einzige Geliebte wartet. Der Roman von Gabriel Garcia Marquez wurde im Jahr 2007 verfilmt. - rost -/Bild: z