Menü
Sindelfingen: Fusion der evangelischen Gemeinden Martinskirche und Goldberg

Die neue Stiftsgemeinde kommt

Die Sache ist so gut wie beschlossen. Die evangelischen Kirchengemeinden der Martinskirche und des Goldbergs werden fusionieren. Auf einer gemeinsamen Gemeindeversammlung wurden die Pläne den Gemeindemitgliedern vorgestellt.
Von unserem Mitarbeiter Bernd Heiden

Die Pfarrerin für die Martinskirche West, Dr. Beate Kobler, erklärt als Anlass den ab 2024 geltenden Pfarrplan der evangelischen Landeskirche. Der wurde aufgestellt vor dem Hintergrund sinkender Mitgliederzahlen einerseits und andererseits ab 2020 sich stärker bemerkbar machenden Pfarrermangels, da viele Kollegen in den Ruhestand gingen, aber Pfarrer-Nachwuchs fehlt.

Für den Kirchenbezirk Böblingen sieht der Plan eine Streichung von 4,5 Stellen vor. „Das ist ganz schön viel“, sagt Dr. Beate Kobler ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0