Menü

Die Sperrung kostet 87 500 Liter Sprit

zu: „Beton-Abdrücke vom Straßengebiss“ (SZ/BZ vom 19. April) Die Leonberger Straße war seit dem 2. April stadteinwärts für Autos, Fahrräder und Fußgänger gesperrt. Für Daimler ist uns nichts zu teuer. Dass das jeden, der von Norden nach Sindelfingen möchte, rund acht Kilometer Umweg und damit circa 0,8 Liter Sprit (= circa 1,40 Euro kostet), spielt für die Verwaltung keine Rolle. Jeder, der von Stuttgart kommt, ist damit über die gesamte Dauer der Sperrung mit rund 30 Euro dabei. Auch das zahlt ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0