Menü
Böblingen: Kranke Kastanie am Oberen See wurde gestern Vormittag gefällt

Ein hölzerner Koloss endet im Wasser

Gestern wurde am Oberen See in Böblingen ein kranker Kastanienbaum gefällt. Der Baum war trotz neuer Triebe so krank, dass er aus Sicherheitsgründen weichen musste (die SZ/BZ berichtete). Bei einer Untersuchung hatte sich herausgestellt, dass die Kastanie vom Baumkrustenpilz befallen ist. Der Parasit lässt Wurzeln faulen und schädigt den Stamm im Inneren. Dadurch drohte der Baum umzustürzen. Die Baumfällarbeiten am schmalen Ufer des Oberen Sees vor dem Seegärtle gestalteten sich relativ schwierig. ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0