Menü
Fußball – Landesliga: VfL Sindelfingen – SV Zimmern 3:0 (2:0) / Trainer Maik Schütt ist sich sicher, dass sein Team am Samstag in Schwenningen den Deckel drauf macht

Ein Punkt fehlt noch zum großen Glück

Von unserem Mitarbeiter Edip Zvizdiç

**Ein Punkt am kommenden Samstag beim BSV 07 Schwenningen fehlt dem VfL Sindelfingen noch zum Titelgewinn in der Landesliga und der damit verbundenen sofortigen Rückkehr in die Verbandsliga. Im letzten Heimspiel der Saison ließ der Spitzenreiter nichts anbrennen und siegte gegen den SV Zimmern mit 3:0. **

Der Jubel in Reihen des VfL Sindelfingen fiel nach der Partie verhalten aus. Zwar hatte der Landesliga-Primus seine Hausaufgabe im letzten Saison-Heimspiel erledigt und den SV Zimmern relativ ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0