Menü
Renningen: Zum Haushalt gab es 25 Anträge der Fraktionen

Elternhaltestelle und eine "Nette Toilette"

25 Anträge hatten die Fraktionen zum Haushalt 2020 der Stadt Renningen gestellt. Jetzt wurden die Anträge in der Gemeinderatsitzung abgearbeitet mit teilweise ausführlichen Diskussionen. Nach zwei Stunden wurde der Haushalt wie vorgelegt beschlossen.
Von unserem Mitarbeiter 
Heinz Richter

Die Fraktion „Frauen für Renningen“ wollten eine Fortbildung für Gemeinderat und Verwaltung zum Thema „Barrierefreie Stadt mit externen Referenten. Wegen vollem Sitzungskalender stellte schon der Technische Ausschuss das Thema auf nächstes Jahr zurück. So sah es auch der Gemeinderat. Auch der Antrag der SPD, eine weitere Stelle im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit den Schwerpunkten Online-Kommunikation und –service einzurichten wurde auf das zweite Halbjahr 2020 verschoben, weil ohnehin ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0