Menü
Böblingen/Alba: Nach Starkregen drohen Überschwemmungen

Flutwelle in der Nacht erwartet

Von unserem Redakteur Hansjörg Jung

**Alarmstufe Rot herrschte gestern in Böblingens Partnerstadt Alba. Nach stundenlangen, starken Regenfällen in ganz Nordwest-Italien schwoll der Fluss Tanaro so stark an, dass eine Krisensitzung von Verwaltung, Zivilschutz und Polizei einberufen wurde. **

Extremer Starkregen hat weite Teile Nordwest-Italiens mit den Regionen Ligurien und Piemont gestern unter Wasser gesetzt. Erdrutsche in Ligurien und Überschwemmungen im Piemont waren die Folge. Nachdem der Tanaro – der Fluss, der am Nordrand von ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0