Menü
Sindelfingen: Die Jugendbürgerstiftung hat einen neuen Vorstand

"Freuen uns auf die Herausforderungen"

Nach Monaten war wieder ein erstes reales Zusammentreffen der Jugendbürgerstiftung möglich. Natürlich war die Sitzung unter Einhaltung der gebotenen Hygienevorgaben ungewohnt, doch alle haben es genossen, sich wieder zu sehen. Die letzten Aktionen wie die Versorgung von Krankenhaus-Teams mit Pizza, zusammen mit der Initiative ‚Helfen statt Hamstern‘, und der Überreichung von Kuchen für drei Seniorenheime in Sindelfingen wurden noch Corona-bedingt über die neuen sozialen Medien vorbereitet.
Von unserem Mitarbeiter 
Peter Maier
Der neue Vorsitzende der Jugendbürgerstiftung Patrick Schmid mit seinen Stellvertretern Alina-Aimée Braumann und Julian Prigl.

Der neue Vorsitzende der Jugendbürgerstiftung Patrick Schmid mit seinen Stellvertretern Alina-Aimée Braumann und Julian Prigl.

In der Sitzung machten sich alle mit viel Schwung ans Werk, trugen neue Gedanken und Ideen für zukünftige Projekte zusammen und berieten ihre Umsetzung. Ein Schwerpunkt der Sitzung stellte die anstehende Wahl des neuen Vorstands der JBS dar. Das bisherige Vorstandsteam Ravan von Göler und Ann-Mareike Schmid standen studienbedingt nicht mehr für eine weitere Amtszeit zur Verfügung. Die Mitglieder der Jugendbürgerstiftung wählten einstimmig drei Personen in das neue Führungsgremium. Das Amt des Vorsitzenden ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0