Menü
Böblingen: Die Bahn erlaubt keine LEDs in der neuen Unterführung

Ganz helle wirkt das ja nicht

Von unserer Redakteurin Fariba Sattler

Schön hell soll es werden im Bahnhof, auf dem Vorplatz und in der Unterführung. Schön hell und modern. Ein Lichtplaner soll kreieren, wie und wo den Passanten die Beleuchtung auf die Köpfe scheint. Seine Idee: in der Unterführung Lampen, die in die Decke eingelassen sind, dazu eine Lichtwand und eine beleuchtete Betonwand auf der anderen Seite. Oben im überdachten Bereich des Bahnhofs soll das Relief am alten Gebäude mit Leuchten in Szene gesetzt werden. An der Fahrradabstellanlage sind Lichtkuppeln ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0