Menü
Altdorf

Grundschüler machen sich gegenseitig Mut

Am Dienstag, 12. Mai und am Mittwoch, 13. Mai planen die Schülerinnen und Schüler der Altdorfer Grundschule einen „stillen flashmob“. Sie wollen in diesen schwierigen Zeiten – sie dürfen nicht in die Schule gehen und ihre Freunde nicht besuchen - ein Zeichen setzen und sich gegenseitig Mut machen. Dafür werden sie mit Straßenkreide mutmachende Sätze auf die Gehwege schreiben oder Bilder malen. Die Schülerinnen und Schüler hoffen, wenn viele Altdorfer Bürger auf ihren Spaziergängen und Erledigungen ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0