Menü
Kunstrad: 2. Platz für Stapf/Tisch (RV Pfeil Magstadt) beim Weltcup

Guter Start in die neue Saison

39 Starter aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Spanien, der Slowakei, Japan, Ungarn, Frankreich, Luxemburg, Italien, Macau und des Gastgeberlandes Tschechien hatten ihre Kunstradsportler nach Prag geschickt, um in fünf Disziplinen um Weltcup-Punkte zu fahren. Nina Stapf und Patrick Tisch vom RV Pfeil Magstadt durften sich im 2er offene Klasse über den zweiten Platz freuen.
Von unserem Mitarbeiter Wilfried Schwarz
Nina Stapf und Patrick Tisch vom RV Pfeil Magstadt präsentierten sich beim Weltcupauftakt in Prag in guter Form. Bild: Schwarz

Nina Stapf und Patrick Tisch vom RV Pfeil Magstadt präsentierten sich beim Weltcupauftakt in Prag in guter Form. Bild: Schwarz

Die beiden Perfektionisten Serafin Schefold/Max Hanselmann waren im 2er offene Klasse auch in Prag eine Klasse für sich. 168,3 Punkte hatten sie eingereicht. Durch diverse taktische Übungen, bei der sie Zusatzpunkte bekamen, kamen sie mit 167,92 Punkten fast an ihren Ausgangswert heran.

Kämpferische Leistung

Eine kämpferische Leistung boten Nina Stapf/Patrick Tisch (RV Pfeil Magstadt). „Auf zwei Rädern hat so weit alles gepasst“, so Nina Stapf. „Da sind wir gut durchgekommen.“ Und auf einem Rad, ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0