Menü
Sindelfingen: Die Feuerwehr braucht Nachwuchs und wirbt deshalb um junge Leute und Menschen mit Migrationshintergrund

Helfen und Gemeinschaft erleben

Von Chefredakteur Jürgen Haar

**400 bis 500 Einsätze – das ist das Pensum, das die Sindelfinger Feuerwehrleute neben Übungen und anderen Aufgaben im Jahr bewältigen müssen. Damit das zu schaffen ist, braucht die Wehr Nachwuchs und wirbt jetzt verstärkt um junge Leute und um Menschen mit Migrationshintergrund. ** Der Ausländeranteil in Deutschland liegt bei rund 20 Prozent, in Sindelfingen hat fast jeder Zweite einen Migrationshintergrund. In Organisationen wie der Feuerwehr und dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) sind ausländische ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0