Menü
Fußball

Herrenberg: Werner geht zur Sommerpause

Trainer Siegfried Werner verlässt den VfL Herrenberg im Sommer nach zwölf Jahren. „Viele erwischen den richtigen Zeitpunkt für den Abschied nicht“, sagt der 51-Jährige. Er sieht die Zeit reif für etwas Neues. Seit 2012 betreut der Bondorfer die erste Mannschaft es VfL, die derzeit in der Bezirksliga spielt. Am Sonntag hat Siegfried Werner dem sportlichen Leiter und stellvertretenden Abteilungsleiter Markus Rühle mitgeteilt, dass er in der kommenden Saison nicht mehr als Trainer der ersten Mannschaft ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0