Menü
Kunstrad: Kathrin Hartenbauer startet morgen bei der EM

Höhepunkt der Saison

Trotz eines Sturzes beim Mautesprung auf den Lenker sicherte sich die Magstadterin Kathrin Hartenbauer bei den deutschen Hallenradsport-Meisterschaften in Nufringen souverän den Titel. Nach 19 Titeln im Zweier brachte sie als erste Einerfahrerin vom RV Pfeil den Deutschen Meistertitel nach Magstadt. Nun will die 17-Jährige ihre erfolgreiche Saison mit dem Titelgewinn bei der Europameisterschaft im schweizerischen Altdorf krönen. Am morgigen Samstag geht Kathrin Hartenbauer um 15 Uhr in der Sporthalle ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0