Menü
Sindelfingen: Die Interessengemeinschaft Kultur startet am Montag mit ihrem Frühjahrsprogramm und setzt dabei zunächst weiter auf Live-Streams / Pläne für das weitere Jahr

IG Kultur mit neuem Programm in Corona-Zeiten

Am Montag startet die IG Kultur mit einem Livestream zum Mitsingen mit Patrick Bopp und den Sindelfinger Hanke Brothers in ihr Frühjahrsprogramm. Trotz Corona-Pandemie haben die Verantwortlichen ein buntes kulturelles Programm für dieses Jahr geplant – auch wenn das neben dem organisatorischen Aufwand vor allem finanzielle Herausforderungen mit sich bringt.
Von unserer Redakteurin 
Rebekka Groß

Die SZ/BZ hat mit Ingo Liedtke, dem Vorsitzenden der IG Kultur, über das neue Programm und das Angebot an Kultur-Förderung gesprochen und weshalb letzteres schnell zur finanziellen Hürde werden kann.

Seit November befindet sich Deutschland erneut im Lockdown – auch kulturell. Was hat sich seitdem bei der IG Kultur getan?

Ingo Liedtke (Bild: Tina Alferi): „Wir waren die letzten Monate nicht untätig. Nachdem wir unsere Technik auf Vordermann gebracht haben, steht jetzt auch unser Frühjahrsprogramm ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0