Menü
Böblingen: Das Theater Kulisse mit dem Stück „Hysterikon“ im Städtischen Feierraum

Intensive Theater-Momente

Von unserem Mitarbeiter Matthias Staber

„Ich bin einfach immer trauriger geworden, nach innen eingeschneit“, heißt es in einem intensiven inneren Monolog, in dem Vicky Fritz und Sabine Bornmann das Seelenleben einer Depressiven ausleuchten: „Das Weinen hat dann irgendwann aufgehört. Ich bin nicht an einem Stück gestorben, eher so fließend nebenbei.“

Während sie wie eine Ware in einer Kühltruhe sitzt, fragt die von Shazia Beckers gespielte Figur, „soll ich Ihnen einen blasen?“, und wirkt in ihrem Bemühen, mit Sex die innere Leere zu stopfen, ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0