Menü
Sindelfingen: Goldberg-Gymnasiast überzeugt bei Jugend debattiert

Johannes Klug hat die Nase vorn

Von unseren Mitarbeitern Annika Stahn und Jonas Effing

Im Regionalverbund Sindelfingen/Böblingen/Stuttgart-Vaihingen des Wettbewerbs "Jugend debattiert" ist Johannes Klug in der Sekundarstufe zwei die Nummer eins. Der Schüler des Sindelfinger Goldberg-Gymnasiums nutzte im Finale seinen Heimvorteil. In der Sekundarstufe eins landete Rowena Kirchberger von der Realschule Eschenried auf Platz drei. "Allgemeine Bildung und Spaß an Diskussionen" sind die Gründe, warum zum Beispiel Maximilian Schmidt vom Goldberg-Gymnasium beim achten ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0