Menü
Böblingen: Schwer verletzt

Karambolage beim Einfädeln

Ein Fahrspurwechsel eines Corvette-Fahrers an der Anschlussstelle Hulb ließ drei Autofahrer in die Bremsen steigen, dennoch stießen drei Autos zusammen. Der 21-jährige Sportwagenfahrer wechselte an der Fahrbahnverengung von der linken auf die mittlere Spur und bremste stark ab. Ein 58-jähriger Toyota-Fahrer musste eine Vollbremsung hinlegen, weil er durch den Fahrstreifenwechsel gefährdet wurde. Ein 26-jähriger Ford-Fahrer konnte nicht mehr anhalten und krachte ins Heck des Toyota. So erging es ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0