Menü
SZ/BZ-Serie „Böblingen – Orte und Geschichten“: Das Orplid-Haus von Hans Scharoun (16)

Kein Hochhaus wie jedes andere

Von unserem Redakteur Hansjörg Jung

Du bist Orplid, mein Land!

Das ferne leuchtet;

Vom Meere dampfet dein besonnter Strand

Den Nebel, so der Götter Wange feuchtet.

Ob das Wohnen in dem markanten Bau am Böblinger Stadtrand so paradiesisch ist wie in dem Traumland in dem Gesang aus Eduard Mörikes Feder, sei einmal dahingestellt. Aber: Das Orplid, das der Architekt Hans Scharoun 1967 zwischen der Amsterdamer- und der Genker Straße im Böblinger Südwesten gebaut hat, ist kein Haus wie jedes andere, schon gar kein Hochhaus wie jedes andere. ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0