Menü

Kurz angehalten und dann geflüchtet

Eine 18-jährige Frau fuhr in Sindelfingen mit einem VW auf der Kreisstraße von Maichingen Richtung Gatter. Als sie an der Einmündung L 1188 nach links abbiegen wollte, übersah sie einen aus Richtung Leonberg kommenden 22-jährigen Motorradfahrer. Bei dem folgenden Zusammenstoß wurde der 22-jährige Kradfahrer leicht verletzt. Die 18-jährige VW-Fahrerin hielt bei dem Unfall zunächst an und flüchtete dann jedoch Richtung Leonberg, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Durch das am Unfallort zurückgebliebene ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0