Menü
Böblingen: Nachtbaustelle

Lastwagen prallt gegen Absperrung

Die rechte Spur der A 81 war am Samstag in Höhe Böblingen-Hulb wegen einer Nachtbaustelle gesperrt. Ein 45-jähriger Lkw-Fahrer muss die Hinweisschilder übersehen haben und prallte mit hohem Tempo auf die beleuchtete Absperrwand. Der Lastzug wurde nach links abgewiesen und beschädigte mehrere Mittelschutzplanken. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Das Fahrzeug kam erst nach 175 Metern zum Stehen. Der Sachschaden beträgt 151 000 Euro. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Singen bis gegen 6 Uhr gesperrt. ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0