Menü
5000 Euro Sachschaden

Magstadt: Brand in der Maichinger Straße

Am Sonntagnachmittag geriet eine Matratze in einer Wohnung in Brand.

Von Emma Wagner
Die Feuerwehr rückte an.

Die Feuerwehr rückte an.

Bild: ChiccoDodi FC/Adobe stock

Magstadt. Mutmaßlich durch unsachgemäßen Umgang mit einer Zigarette geriet am Sonntag, 23. Juni, gegen 16.45 Uhr eine Matratze in einer Wohnung in der Maichinger Straße in Magstadt in Brand. Die 58-jährige Bewohnerin befand sich zu diesem Zeitpunkt in der Wohnung und musste aufgrund der Rauchentwicklung husten. Darauf wiederum wurde ein 41-jähriger Zeuge aufmerksam, dem es in der Folge gelang, die Wohnungstür zu öffnen und das Feuer zu löschen. Die 58-jährige Bewohnerin wurde von der Feuerwehr aus der Wohnung geholt und mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der 41-Jährige blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro.