Menü
Sindelfingen: Im vergangenen Jahr wurden über 180 000 Euro gespendet / Die Hilfsorganisation konnte damit 2043 Mal helfen

Mehr Spender für „Nachbarn in Not“

Von unserer Mitarbeiterin Renate Lück

**Die Sindelfinger Hilfsorganisation „Nachbarn in Not“ kann auf ein erfreuliches Jahr zurückblicken. 2015 spendeten sechs Prozent mehr Menschen für „Nachbarn in Not“ als ein Jahr zuvor. Der Vorstand um die Vorsitzende Dr. Roswitha Seidel wurde wiedergewählt. **

1637 Menschen spendeten über 180 000 Euro für Bedürftige in der Nachbarschaft. „Dabei zeigten unsere Mitbürger teilweise viel Fantasie, um kleinere und größere Beträge zu sammeln. Mit diesem Geld konnten wir 2043 Mal mit all den vielfältigen ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0