Menü
Sindelfingen

Mercedes kracht gegen Bauzaun

Am späten Sonntag, kurz vor 23 Uhr, kam es in Sindelfingen zu einem Verkehrsunfall am Calwer Knoten. Der 42-jährige Fahrer einer Mercedes-Benz E-Klasse fuhr von Darmsheim kommend auf der Calwer Straße in Fahrtrichtung Innenstadt. Da auf der Hinterachse Reifen unterschiedlicher Größe montiert waren, entstand eine Unwucht, weswegen die Schrauben des rechten Hinterreifens brachen und sich das Rad löste. Hierdurch kam das Fahrzeug ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Mercedes durchbrach einen Zaun, der Schienen von der Straße abgrenzt, und kam schließlich zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand jedoch wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 10.000 Euro, die Schadenshöhe am Zaun beläuft sich auf etwa 4000 Euro. (Bild: SDMG / Dettenmeyer)