Menü

Mit Köpfchen in den Schnee

Auf Nummer sicher: Nach dem ernüchternden Vorjahr und dem ebenso schneearmen Start in die Skisaison 2014/2015 können die Wintersportler aufatmen. Selbst im nahen Schwarzwald und auf der Alb ist der Winter angekommen. Kein Wunder, dass es viele in die Berge zieht. Doch gerade jetzt ist Vorsicht geboten. Nach dem langen Warten wollen viele auf Teufel komm raus das Verpasste nachholen und einen möglichst perfekten Tag auf Ski oder Snowboard erleben.

Speziell an Wochenenden kommt man sich in den vollen ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0