Menü
Böblingen: Überfall in der Nacht

Mit Messer und Pistole bedroht

Zwei Männer haben in der Nacht zum Dienstag in Böblingen zwei junge Frauen überfallen und beraubt. Die beiden Frauen waren kurz nach Mitternacht auf dem Verbindungsweg zwischen Gerokweg und Bunsenstraße unterwegs, als sie von den etwa 1,80 Meter großen Männern mit Messer und Pistole bedroht wurden. Die mit Jogginghosen und Kapuzenjacken bekleideten und maskierten Räuber nahmen ihren Opfern eine Handtasche und ein Handy der Marke HTC ab und flüchteten in Richtung Bunsenstraße. Die Polizei leitete ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0