Menü
Sindelfingen

Papier verbrannt - Feuerwehr rückt an

Die Freiwillige Feuerwehr Sindelfingen rückte am Mittwoch gegen 21.25 Uhr mit fünf Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften in den Norden Sindelfingens aus, nachdem es auf dem Balkon eines Wohnhauses zu einem Brand gekommen war. Die Bewohnerin einer Wohnung in der Straße "Auf der Stelle" hatte in einem Topf Papiere verbrannt, was zu einer Rauchentwicklung führte. Nachbarn und weitere Anwohner alarmierten hierauf Polizei und Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr eintrafen, war das Feuer ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0