Menü
Reiten: Der Dopingfall von Isabell Werth treibt den PSK-Chef um

Peter Bort ist schockiert

Von unserem Mitarbeiter Frank Häusler

Entsetzt ist auch der ehemalige Gärtringer, Gotthilf Riexinger. Als Chef des weltgrößten Hallenspektakels Stuttgart German Masters rechnete er für November fest mit Isabell Werth. Wie keine andere sorgte Werth bei den Dressuren in der Stuttgarter Schleyerhalle für volle Ränge. Dass ihr jetzt eine zweijährige Sperre droht, schockierte gestern selbst hiesige Reitsportexperten. "Ich dachte auch erst", gestand der Pferdesportkreisvorsitzende Peter Bort (Sindelfingen), "ihr droht jetzt ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0