Menü

Sehe schwarz für die SPD

zu: „Stoch lässt an G 8 nicht rütteln“

(SZ/BZ-Kommentar vom 21. April)

Kultusminister Stoch zeigt sich hier recht eigenwillig, wenn nicht gar eigensinnig. Man doch vernünftigerweise, bezüglich der Lebensarbeitszeit, nicht gleichzeitig an beiden Stellenschrauben drehen. Also früher berufstätig und länger arbeiten. Das sieht zwar jeder normale Mensch ein, jedoch nicht der Minister.

Wenn er – und andere Parteigenossen – weiterhin so unflexibel und stur bleiben, sehe ich bei der nächsten Landtagswahl ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0