Menü
Mehr Müllbehälter, mehr Personal, mehr Ordnungsdienst

Sindelfingen macht sauber

Die schnelle Eingreifgruppe räumt Müll am Folgetag weg. Es gibt größere Mülleimer, Grillplätze werden auch an Sonn- und Feiertagen gereinigt. Dazu können Sindelfinger nach einer Schulung den Ordnungsdienst unterstützen, Müllsünder ansprechen und Personalien aufnehmen.
Von Jürgen Wegner
Grünamt-Leiter Ralf Bültge-Bohla, Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer und Martin Schindler von den Technischen Betriebsdiensten bringen den ersten Mülltoni 2.0 am Grünen Platz an (von links).     Bild: Wegner

Grünamt-Leiter Ralf Bültge-Bohla, Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer und Martin Schindler von den Technischen Betriebsdiensten bringen den ersten Mülltoni 2.0 am Grünen Platz an (von links). Bild: Wegner

Sindelfingen. Mülltoni bekommt Verstärkung. Der kommunale Ordnungsdienst stockt auf. Die schnelle Eingreiftruppe beseitigt Müll am Folgetag. Die Technischen Betriebsdienste steuern öffentliche Grillplätze auch an Wochenenden und an Feiertagen an. Und Sindelfinger können den Ordnungsdienst ehrenamtlich zur Seite stehen. „Unser Ziel ist ein sauberes und sicheres Sindelfingen, in dem wir uns alle wohlfühlen. Deshalb legen wir noch eine Schippe drauf“, sagt Dr. Bernd Vöhringer. Was Sindelfingens Oberbürgermeister ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0