Menü

So schmeißt man eine WM-Party

Ole, Ole, Ole, Ole, endlich ist es wieder so weit: Die Fußballweltmeisterschaft 2010 steht vor der Tür. Jetzt heißt es wieder einen Monat lang Fußball schauen, feiern, trauern und mitfiebern was das Zeug hält - Hauptsache in Gesellschaft. Welche Zutaten braucht man für eine WM-Party? Was darf auf keinen Fall fehlen? Die SZ/BZ-Jugendredaktion hat schon mal vorgeplant. Zuerst sollte man sich überlegen, wo man die Party schmeißen will. Die WM ist im Juni und Juli, das heißt: Sommer, Sonne, Sonnenschein. ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0