Menü
Sindelfingen: Lions Club mit Infostand für Vermieter am Samstag ab 9 Uhr auf dem unteren Marktplatz

Stadt sucht dringend weitere Wohnungen für Flüchtlinge

Von unserem Redakteur Tim Schweiker

**Nicht nur in Gemeinschaftsunterkünften des Landkreises leben Flüchtlinge in Sindelfingen. In der sogenannten Anschlussunterbringung werden Flüchtlinge beim Übergang in ein eigenständiges Leben begleitet. Dafür sucht die Stadt privaten Wohnraum. Unterstützung kommt vom Lions Club Johannes Keppler, der am Samstag mit einen Infostand zur Wohnungsssuche für Flüchtlinge auf den unteren Marktplatz kommt. **

Stand März sind in Sindelfingen rund 125 Personen in der Anschlussunterbringung untergebracht. ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0