Menü
Sindelfingen: „Cappella Nuova“ und Kranefoed in der Martinskirche

Start mit guter Stimmung

Von unserem Mitarbeiter Bernd Heiden

Huch, klingt ja gar nicht so übel: Wer den Eindruck zum „Präludium in E-Dur“ von Dietrich Buxtehude hatte, das der Winnender Organist zur Ouvertüre auf der Weigle-Orgel intonierte, der lag mit dieser Einschätzung richtig. Obwohl die kostspielige Generalsanierung noch aussteht, sorgen zwischendurch kleinere Finanzspritzen für Aufhellung der Gemüter anspruchsvollerer Hörer. So war das Instrument vor der Orgelreihe gründlich durchgestimmt worden. Mit schattierungsreicher Registrierung, die Buxtehudes ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0