Menü

Steinenbronn: Unbekannter spannt Seil über Waldweg

Bereits am Montagabend entdeckte eine Zeugin gegen 19 Uhr ein Drahtseil, das im Waldgebiet in Verlängerung der Straße "Sonnenhalde" in Steinenbronn über einen Waldweg gespannt war. Der noch unbekannte Täter nutze zwei Baumstümpfe um das etwa 1,5 Zentimeter dicke Seil festzubinden. Die alarmierte Polizei entfernte das gefährliche Hindernis und ermittelt nun wegen versuchter Körperverletzung gegen Unbekannt. Zeugen, die Hinweise geben können werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Böblingen, ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0