Menü
Polizei sucht Zeugen

Taschendiebe am Böblinger Bahnhof

Vorsicht vor Taschendieben am Böblinger Bahnhof.

Von Peter Maier
Taschendiebe können überall sein.

Taschendiebe können überall sein.

Bild: Ksch / dobe Stock

Böblingen. Gleich zwei Männer im Alter von 69 Jahren wurden am Montagmittag Opfer von Taschendieben am Bahnhof in Böblingen. Beide befanden sich zwischen 12 Uhr und 12.25 Uhr im Bereich der Unterführung beziehungsweise des Treppenaufgangs in Richtung der Talstraße, als die noch unbekannten Täter zuschlugen.

Die Männer trugen den Geldbeutel jeweils in der Gesäßtasche ihrer Hosen, aus denen die Unbekannten diese schließlich herauszogen und stahlen. Insgesamt erbeuteten die Täter knapp über 100 Euro Bargeld sowie persönliche Dokumente und Bankkarten.

Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, sowie weitere Geschädigte werden gebeten, sich unter Telefon 07031 / 13-2500 oder per E-Mail boeblingen.prev@polizei.bwl.de an das Polizeirevier Böblingen zu wenden. pb