Menü
Was für ein Fest!

Total vernarrt: Weil der Stadt dreht auf

30.000 – fast ausnahmslos fröhliche – Menschen machen den Umzug zu einer riesigen Fasnetsparty.
Von Karlheinz Reichert.

Weil der Stadt. Zunftmeister Daniel Kadasch und die Gardemädchen strahlten am Ende des Weil der Städter Fasnetsumzugs auf dem Zunftwagen vor dem Rathaus um die Wette. 30000 – fast ausnahmslos fröhliche – Menschen waren zuvor in den Gassen für die Narren und die Musikanten Spalier gestanden, hatten gelacht, getanzt und so manchen Schabernack ausgehalten.

Unten vor dem Wagen formulierte derweil Frank Gann, der Vorsitzende der Weiler Narrenzunft AHA, seine Freude über eine gelungene Veranstaltung: ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0