Menü
Leonberg

Unbekannte stellten Bauzaun auf die Straße

Unbekannte Täter haben sich am frühen Sonntagmorgen in der Leonberger Lindenstraße einen schlechten Scherz erlaubt und einen Bauzaun quer auf die Fahrbahn gestellt. Ein 21-jähriger Rollerfahrer erkannte den Bauzaun zu spät, fuhr frontal in den Zaun und stürzte. Er zog sich Schürfungen und Prellungen zu. An seiner Aprilia entstand ein Schaden von 500 Euro. Die Polizei in Leonberg ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gegen die Täter und sucht unter Telefon 0 71 2/6 05-0 Zeugen. ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0