Menü
Herrenberg

Unfall mit Ferrari – 23 000 Euro Schaden

Stockender Verkehr herrschte auf der Autobahn A 81 bei Herrenberg, als ein 64-jähriger Ferrarifahrer in Richtung Stuttgart unterwegs war. Abgelenkt durch seinen Neuwagen, bemerkte er zu spät, dass der vor ihm fahrende BMW-Fahrer sein Fahrzeug stoppen musste. Der 64-Jährige versuchte noch nach rechts auszuweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern, krachte aber trotzdem in das Fahrzeugheck des BMW. Es entstand Sachschaden, den die Polizei mit insgesamt 23 000 Euro beziffert. Wobei sich allein der ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0