Menü

Unfall unter Alkohol im Engelbergtunnel

Vermutlich weil er sich alkoholisiert ans Steuer seines VW gesetzt hatte, verursachte ein 27-Jähriger am Sonntagmorgen einen Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Der Mann war gegen 7.20 Uhr in Richtung Würzburg unterwegs und fuhr im Engelbergtunnel zunächst auf dem linken Fahrstreifen, bevor er - mutmaßlich aus Unachtsamkeit - auf die mittlere Spur geriet und dort auf den VW eines 54-Jährigen auffuhr. Durch die Kollision prallte der Vorausfahrende gegen den Bordstein am ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0