Menü
Sindelfingen: Saturday Night Fever mit Iva Nova im Pavillon

Vier Engel für die grüne Linie

Seit zweieinhalb Jahren findet sich im Programmplan der IG Kultur Sindelfingen/Böblingen die Reihe „Green Line“. Zu Gast bei der sechsten Ausgabe des Quartal-Formats war an der Calwer Brücke das Frauenquartett Iva Nova aus St. Petersburg.
Von unserem Mitarbeiter Thomas Volkmann

Dessen anarchische Mischung aus slawischer Folklore mit Spielarten von Punk, New Wave und Rock verbunden mit einer großen Spielfreude und Experimentierlust kam im Pavillon sehr gut an.

Das Intro der vier in weiße Kleider aus Großmutters Klamottenkiste gekleideten Frauen, die damit fast aussehen wie Engel, gerät noch versunken. Klangflächen von Keyboard und Akkordeon, eine gedehnte Basslinie, dazu programmierte Geräusche wie von den Einstürzenden Neubauten – ein schöner Anfang ist das.

Ein Anfang, ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0