Menü
Essen und Trinken: 26 Gastronomen öffnen beim Schlemmen am See in Böblingen von 16. bis 20. Juli ihre Küchenzelte

Von Felsenaustern bis Schwabensushi

Von unserem Redakteur Hansjörg Jung

Das "Fressgässle" ist aus dem offiziellen Titel verschwunden, "Schlemmen am See" hat sich bei der großen Leistungsschau der Gastronomie durchgesetzt: In der 18. Auflage des Leckereien-Festes bewirten 26 Betriebe ihre Gäste am Unteren See. "Böblingen hat eine neue Mitte gefunden", freute sich OB Alexander Vogelgsang, als das erste "Schlemmen am See" nicht nur vom Wetter, sondern auch vom Publikums verwöhnt wurde. Das war vor fünf Jahren. Das Untere Seeufer ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0